Alle Beiträge

Aktuelle Kategorie: (Vorträge)

10 Jahre zertifiziertes Brustzentrum am Klinikum Bielefeld

Brustkrebs ist aktuell die häufigste bösartige Erkrankung von Frauen in Deutschland. Das rechtfertigt zur Erkennung und Therapie die Behandlung in speziell dafür ausgerichteten Zentren mit entsprechend qualifiziertem Personal, definierten Qualitätsstandards, Qualitätszielen und regelmäßiger interner und externer Qualitätsüberprüfung. Am 11. Juni 2016 feierte das Brustzentrum am Klinikum Bielefeld sein 10jähriges Bestehen!

Die schlimmste Jahreszeit oder die beste Chance für Veränderungen?

Interview mit einer Vertreterin der Adipositas-Selbsthilfegruppe animosus

Visite: Wir haben uns lange darauf gefreut, jetzt ist es endlich soweit: Es ist Sommer! Teilen Sie die Freude?
Claudia Irmscher-Stohmann: Zum Thema „Sommer" fällt mir als erstes ein, dass dies die schlimmste Jahreszeit für viele Adipöse ist: körperliche Erschöpfung und vermehrtes Schwitzen; Kompensation durch (noch) weniger Bewegung und Rückzug aufgrund von Scham. Aber da frische Nahrung gerade im Sommer gut schmeckt, ist es auch ein sehr guter Zeitpunkt, um mit einer Ernährungsumstellung – hin zu viel Salat und Gemüse – anzufangen.

Haarausfall - Was steckt dahinter?

Haarausfall

Am 24. Februar 2016 fand eine weitere Veranstaltung der Reihe „Bürger fragen – Ärzte antworten“ in der capella hospitalis am Klinikum Bielefeld Mitte statt. Frau Dr. med. Katharina Kreutzer, Oberärztin der Hautklinik am Klinikum Bielefeld Rosenhöhe, informierte interessierte Bürger zum Thema Haarausfall. Das sensible Thema Haarausfall hat einen hohen Aufklärungsbedarf, was sich auch bei der gut besuchten Veranstaltung zeigte.

Darm mit Charme

Science-Slam trifft beliebte Reihe „Bürger fragen – Ärzte antworten“

Das Klinikum Bielefeld startet am 24. Juni 2015 eine spannende Veranstaltung. Die Bestseller-Autorin Giulia Enders berichtet aus Ihrem Buch „Darm mit Charme“ und trifft dabei auf große Fachkompetenz aus dem Klinikum Bielefeld. Die Referenten Chefarzt PD Dr. med. Jan Heidemann, Chefarzt Prof. Dr. Dr. med. Mathias Löhnert und Chefarzt Prof. Dr. med. Guido Schürmann FACS stellen sich wie gewohnt Ihren Fragen.