Medizin erleben

Aktuelle Kategorie:

Haarausfall - Was steckt dahinter?

Haarausfall

Am 24. Februar 2016 fand eine weitere Veranstaltung der Reihe „Bürger fragen – Ärzte antworten“ in der capella hospitalis am Klinikum Bielefeld Mitte statt. Frau Dr. med. Katharina Kreutzer, Oberärztin der Hautklinik am Klinikum Bielefeld Rosenhöhe, informierte interessierte Bürger zum Thema Haarausfall. Das sensible Thema Haarausfall hat einen hohen Aufklärungsbedarf, was sich auch bei der gut besuchten Veranstaltung zeigte.

Der Darmkrebsmonat März!

Darmkrebsmonat

Jedes Jahr sterben in Deutschland über 25.000 Menschen an Darmkrebs. Was viele nicht wissen: Durch Früherkennung könnten fast alle Darmkrebsfälle verhindert oder geheilt werden! Darum organisiert die Felix Burda Stiftung jährlich den Darmkrebsmonat März.

Unter Darmkrebs werden Erkrankungen des Dick- und Mastdarms zusammengefasst. Er ist die dritthäufigste Krebserkrankung nach Brust- und Prostatakrebs. Ausgehend von der Schleimhaut des Darms äußert sich Darmkrebs beispielsweise durch Blut im Stuhl, länger anhaltenden Durchfall oder chronische Verstopfung. Leider sind diese Symptome oftmals schon Zeichen einer fortgeschrittenen Erkrankung. Am besten ist die Entdeckung des Darmkrebses und seiner Vorstufen in sehr frühen Stadien, nämlich dann, wenn noch keinerlei Symptome vorliegen.

Pulsschlag: Besser Hören

Besser Hören

Pulsschlag, gesund durchs Jahr mit dem Klinkum Bielefeld und Radio Bielefeld.

Topthema diesen Samstag: Besser Hören: Warum gehört ein Q-Tipp nicht ins Ohr? Sind die Kopfhörer-Träger von heute die Schwerhörigen von übermorgen? Was kann ein Cochlea Implantat und warum sind Ohrhaare schlau und Nasenhaare dumm? Die Antworten bekommen sie diesen Samstag zwischen 12 und 14 Uhr hier bei Radio Bielefeld, immer am Puls der Stadt

Pulsschlag: Bewegung ist Leben

Bewegung ist Leben

Gesund durchs Jahr mit dem Klinikum Bielefeld und Radio Bielefeld. Jeden ersten Samstag im Monat beschäftigen wir uns mit dem Thema Gesundheit und sprechen mit den Experten aus dem Klinikum Bielefeld. Im Rahmen von PULSSCHLAG sprechen Prof. Dr. med. Ludger Bernd und Prof. Dr. med. Martin Rudwaleit mit Bettina Wittemeier von Radio Bielefeld über das Thema: "Bewegung ist Leben"!

Pulsschlag: Diagnose Brustkrebs – wie wird Ihnen im Brustzentrum des Klinikums geholfen?

Pulsschlag: Diagnose Brustkrebs – wie wird Ihnen im Brustzentrum des Klinikums geholfen?

Gesund durchs Jahr mit dem Klinikum Bielefeld und Radio Bielefeld. Jeden ersten Samstag im Monat beschäftigen wir uns mit dem Thema Gesundheit und sprechen mit den Experten aus dem Klinikum Bielefeld. Im Rahmen von PULSSCHLAG sprechen Dr. med. Angelika Cervelli, Leiterin des Brustzentrums am Klinikum Bielefeld und Dr. med. Onno Frerichs, Chefarzt der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie - Handchirurgie mit Bettina Wittemeier von Radio Bielefeld über das Thema:“Diagnose Brustkrebs – wie wird Ihnen im Brustzentrum des Klinikums geholfen? Welche Möglichkeiten gibt es bei der Rekonstruktion der Brust? Warum ist Plastische Chirurgie nicht gleich Schönheitschirurgie?“

Health-Apps – Mehr als nur ein Trend?

Die Nachfrage nach gesundheitsbezogenen Themen im Internet steigt seit Jahren stetig an

Moderne Mobiltelefone, sogenannte Smartphones, sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Alltags geworden. Jetzt will uns das Smartphone neben Telefonieren, Nachrichten schreiben und Musik hören sogar ein gesünderes Leben ermöglichen. Die Nachfrage nach gesundheitsbezogenen Themen im Internet steigt seit Jahren stetig an. Diesen Trend kann man auch in den Appstores unserer Smartphones beobachten. Spätestens mit der vorinstallierten „Health“ -App von Apple in iOS8 wird klar: Gesundheit ist ein MUSS für den modernen Smartphone-Nutzer. Doch was bieten die zahlreichen Apps rund um das Thema Gesundheit wirklich? Welche von ihnen sind tatsächlich nützlich und welche fungieren nur als netter Zeitvertreib? Um diesen Fragen begegnen zu können ist eine Einteilung in drei verschiedene Funktionsbereiche der Health-Apps durchaus sinnvoll.

Ein Kommentar von Anne-Marie Engel
Praktikantin im Patienten-Informations-Zentrum (PIZ)

Pulsschlag: Gesunde Ernährung - hilft das auch gegen Krebs?

Pulsschlag: Gesunde Ernährung - hilft das auch gegen Krebs?

PULSSCHLAG heißt das neue Gesundheitsmagazin, dass das Klinikum Bielefeld gemeinsam mit Radio Bielefeld auf den Weg bringt. Gesundheit zum Zu- und Nachhören auf der Homepage des Klinikums. Gesundheitsthemen werden hier persönlich und direkt an die Hörerinnen und Hörer vermittelt , mit Themen aus der Welt der Medizin, die uns alle betreffen. Viel Spaß beim Zuhören!

Im Rahmen von PULSSCHLAG  sprechen Privatdozent Dr. med. Martin Görner, Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Dr. med. Stephan Probst, Oberarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin und Ursula Lukas, Diätassistentin am Klinikum Bielefeld mit Bettina Wittemeier von Radio Bielefeld über das Thema:“ Gesunde Ernährung - hilft das auch gegen Krebs?“.

Zielgerichtete Therapie beim Basalzellkarzinom

Zielgerichtete Therapie beim Basalzellkarzinom

Am 02.09.2015 fand im Lenkwerk Bielefeld eine weitere interessante Fortbildung des Hauttumorzentrums am Klinikum Bielefeld statt. Anlässlich des zweiten dermatoonkologischen Forums erhielt Professor Gutzmer von der Medizinischen Hochschule Hannover einen viel beachteten Vortrag zum Thema: Systemische Therapieoptionen beim Basalzellkarzinom.

Sie leisten Knochenarbeit

Ausgebucht: 60 Kursteilnehmerinnen und -nehmer  trainierten neue osteosynthetische OP-Methoden in der Bielefelder Hechelei.

Das Evangelische Krankenhaus Bielefeld (EvKB) und das Klinikum Bielefeld gehen gemeinsame in Sachen Unfallchirurgie gemeinsame Wege: Sie bilden gemeinsam unfallchirurgisches OP-Personal aus ganz Deutschland noch besser aus.

Das gleichmäßige Surren von Bohrmaschinen klingt wie eine eingespielte Hintergrundmusik zum neugierigen Stimmengewirr in der Bielefelder Hechelei....

Im Interview: Prof. Dr. med. Isaak Effendy

Visite: Können Sie uns erklären, was man genau unter einer Allergie versteht und was im Körper bei einer allergischen Reaktion abläuft?

Prof. Dr. med. Effendy: Unter einer Allergie versteht man eine abnorme Reaktion des Immunabwehrsystems auf  Substanzen, die sonst bei gesunden Menschen (Nicht-Allergikern) keine allergische Reaktion verursachen. Mit anderen Worten reagiert das Immunabwehrsystem eines Allergikers auf sonst harmlose Substanzen (Nahrungsmittel, Baumpollen, Staubmilben, Duftstoffe usw.) so überempfindlich, dass die betroffene Person krank wird (Allergie). Eine Allergie ist – einfach dargestellt – eine übermäßige Reaktion des Immunabwehrsystems des Betroffenen.