Neue Babytown-APP weiß mehr

von Prof. Dr. med. Werner Bader (Kommentare: 0)

Schneller, unkomplizierter, gebündelter: Um werdenden Eltern die Suche nach qualifizierten Informationen zu erleichtern, hat das Klinikum Bielefeld als erstes Krankenhaus in der Region die kostenlose und werbefreie Babytown-APP entwickelt.

"Ein Lexikon mit Spaßfaktor",

beschreibt Prof. Dr. med. Werner Bader, Chefarzt des Zentrums für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, die APP. Sie sei die zuverlässige Rund-um-die-Uhr-Begleiterin während der Schwangerschaft. Von wissenswerten Informationen über die Entwicklung des Babys, über notwendige Vorsorgeuntersuchungen bis hin zu wertvollen Tipps und Tricks aus Bereichen wie Ernährung, Vorsorge, Rechtliches und Wohlbefinden: Die Nutzer können dabei einstellen, ob sie die Informationen für Mütter, Väter oder für beide sehen wollen. „Wir werden bei unseren Kreißsaalführungen immer wieder mit „Internetwissen“ konfrontiert. Diese APP bietet nun fundierte und medizinisch geprüfte Informationen. Das ist uns ganz wichtig!“, unterstreicht Dr. Dr. Ute Kelkenberg, Oberärztin von Babytown, der Geburtshilfestation im Klinikum Bielefeld.

Umfangreiches Wissensnetz

Darüber hinaus gibt die APP einen Überblick über die Angebote von Babytown. Interessierte können sich über die medizinische Ausstattung der Klinik, ihre Räume, die Hebammen sowie über verschiedene Kurse wie Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik informieren.

Und auch der regionale Kontext wurde bei der APP großgeschrieben. So finden sich zahlreiche Verweise auf Angebote in der Region, wie beispielsweise Familienberatungsstellen. Für die Babytown APP wurden rund 400 Texte geschrieben, um das Leben der werdenden Eltern in dieser spannenden Zeit zu erleichtern.

Aber auch für die Zeit nach der Geburt ist die Babytown APP eine ideale Ratgeberin. Im soge- nannten Baby-Bereich finden die frisch gebackenen Eltern alles Wichtige rund um die anstehenden U-Untersuchungen sowie einen Impfkalender. „Die Fragen werden nach der Geburt ja nicht weniger – gerade wenn es sich um das erste Kind handelt“, weiß Hebamme Grazyna Strzemkowski „Deshalb war es uns sehr wichtig, die Eltern auch in dieser Zeit mit wichtigen Informationen zu versorgen.“

Laden Sie sich jetzt unsere Babytown App im Google play Store oder bei iTunes runter.

5/5 Herzen (1 Stimme)
Neue Babytown-APP weiß mehr 5 5 1

Zurück

Einen Kommentar schreiben