Pulsschlag: Brustkrebs - Was passiert nach der Diagnose? Wie wird es weitergehen?

von Dr. med. Angelika Cervelli, Dr. med. Indra Babin (Kommentare: 0)

Pulsschlag: Brustkrebs - Was passiert nach der Diagnose? Wie wird es weitergehen?

Die Diagnose Brustkrebs verändert gravierend das Leben der Betroffenen und der nächsten Angehörigen.
Unsicherheit und Ängste beherrschen das Denken nach der Diagnosestellung.
„Was passiert jetzt? Wie wird es weitergehen?“

Deshalb ist eine kompetente (menschlich und fachlich) Anlaufstelle für Sie von großer Bedeutung.
Sie als Betroffene und Mitbetroffene sollen befähigt werden, über weitere Diagnostik, Behandlung und die Zeit nach der Therapie nachdenken und entscheiden zu können.

Das interdisziplinäre Brustzentrum Bielefeld im Klinikum Bielefeld stellt Sie dafür in den Mittelpunkt aller Überlegungen und gemeinsam getroffener Entscheidungen bei Ihrer Erkrankung.

Brustkrebs ist heute die häufigste bösartige Erkrankung von Frauen in der Bundesrepublik Deutschland (in bis zu 2% sind aber auch Männer betroffen).

Das rechtfertigt zur Erkennung und Therapie die Behandlung in speziell dafür ausgerichteten Zentren mit entsprechend qualifiziertem Personal, definierten Qualitätsstandards, Qualitätszielen und regelmäßiger interner und externer Qualitätsüberprüfung.

Information, Verständlichkeit, Transparenz, Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen, Behandlung entsprechend neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, leitlinienbasierte Therapien, Offenlegung der Behandlungsergebnisse und Unterstützungsangebote für Betroffene und Mitbetroffene sollen den Umgang mit der Erkrankung begleiten.

Durch Kooperationen mit unterschiedlichen Fachdisziplinen, die im Behandlungspfad erforderlich sind, und Koordination der notwendigen Maßnahmen unter einem Dach schaffen wir für Sie kurze Wege in der Behandlung und verbinden durch gute Vernetzung den ambulanten und stationären Behandlungsbereich.
Die Empfehlung zu einem Behandlungskonzept ist das Ergebnis unserer wöchentlichen Tumorkonferenz, in der alle Aspekte der Möglichkeiten aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet und diskutiert werden und eine gemeinsame Empfehlung resultiert, die die Basis ihrer Entscheidung bildet.

Unser Ziel im Brustzentrum Bielefeld ist Ihre individuelle Beratung, Behandlung und Betreuung.

Pulsschlag

radio bielefeld

Pulsschlag, gesund durchs Jahr mit dem Klinkum Bielefeld und Radio Bielefeld.

Topthema diesen Samstag:
"Brustkrebs - Was passiert jetzt? Wie wird es weitergehen?"

Dieses mal im Gespräch mit:

Leitende Oberärztin Dr. med. Angelika Cervelli
Brustzentrum Bielefeld

Telefon: 05 21. 5 81 - 32 71
E-Mail: info@klinikumbielefeld.de
Teutoburger Str. 50, D-33604 Bielefeld


Oberärztin Dr. med. Indra Babin
Brustzentrum Bielefeld

Telefon: 05 21. 5 81 - 32 71
E-Mail: info@klinikumbielefeld.de
Teutoburger Str. 50, D-33604 Bielefeld

 

 

 

 

 

 

 

 

Thema

Das Brustzentrum Bielefeld

Diagnose Brustkrebs

Brustentfernung & -Wiederaufbau

Brustkrebs Vorsorge

Der Brustkrebs-Monat Oktober

Behandlung und Forschung

Betreuung nach der Therapie

Das Fazit

2,7/5 Herzen (3 Stimmen)
Pulsschlag: Brustkrebs - Was passiert nach der Diagnose? Wie wird es weitergehen? 2.7 5 3

Zurück

Einen Kommentar schreiben